Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/106673_1050/rp-hosting/250/462/public_html/wp-includes/post-template.php on line 250
Breathe

Apropos Atmen

Atmen

Apropos Atem

Kann man Atem und Sonne auch zur Nahrung zählen? Auf der diesjährigen Expo in Mailand dreht sich alles um Feeding the World – Energy for Life. Österreich ist mit dem Beitrag BREATHE AUSTRIA vertreten. Was genau man sich unter einer Weltausstellung vorstellen darf, haben wir auf der Straße nachgefragt.

Text: Sandra Pfeifer

Fotos: David Payr


Laura Bantle, Stuttgart
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Viele verschiedene Sachen. Ich war noch nie auf einer Weltausstellung, deshalb habe ich keine genaue Vorstellung.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Mich würden generell andere Länder interessieren.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Ich bin erst seit einer Stunde hier. Bis jetzt finde ich es in Wien sehr schön….
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Pink
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Schokolade
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Die Natur. Ich bin auf dem Land aufgewachsen und finde es dort einfach viel schöner.

 

Elke & Silvio Tencic, Schweiz

 

  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Alles was die Welt betrifft…Ich denke im Moment ist speziell der Umweltschutz ein großes Thema
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Ideen und Technologien, wie man die Resourcen unserer Erde in Zukunft weniger ausnutzt, sodaß wir möglichst lange etwas davon haben.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Wien und Linz
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Wolfgang Ambros, der Rainhard Fendrich und ein bisschen Reggae
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Wasser
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Das Bewusstsein, daß wir in den Bergen (noch) immer sehr frische Luft atmen..

 


Gerhard Bechmann, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Die Innovationen aus der Gesellschaft und der Wissenschaft. Ich denke dabei an die Weltausstellung in Wien 1873.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Alternativen in der Energieentwicklung
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Die Natur
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Das Haydn Orchester aus dem Burgenland
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Wasser
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Bewusst atmen … 80% der Kraft des Körpers kommt vom Atem selber.
Katharine Theissen, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Dass jedes Land seine Besonderheiten vorstellt, die es zu bieten hat.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Ich würde gerne von Ländern, die ich nicht kenne, einen markanten Eindruck vermittelt bekommen wollen.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Ich habe keinen spezifischen. In Wien mag ich alles gerne.
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Kyrre Kvam
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Reis
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Beim Sport war mir atmen immer sehr wichtig. Und zur Beruhigung.

Fabian Huth & Sonja Schmidt, Nürnberg

 

  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Essen und Energie
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Man liest in den Medien immer mehr über Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit Müllvermeidung, zum Beispiel.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Die Berge und die Seen
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Parkway Drive, Paul Kalkbrenner
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Kaffee, Schokolade
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Ich habe vor einem Jahr mit dem Rauchen aufgehört und man merkt wirklich den Unterschied, zum Beispiel im Wald. Waldluft als Nichtraucher empfindet man komplett anders als Waldluft als Raucher. Man nimmt Gerüche anders wahr.

 

Julian Arnold, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Ich habe die Präsentation des österreichischen Architekten gesehen, das war extrem cool. Viel grün und viel breathing.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Technologie
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Wien
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Wanda
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Bananenshakes
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Meditation

Dajana Marunić, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Eine Besinnung, dass wir wieder mehr an die Erde denken sollten, die schon sehr lange an uns denkt.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Umwelt, Luft und Erderwärmung
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Der Donnerbrunnen, das ist der schönste Platz in Wien.
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Bruno Mars oder Justin Timberlake
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Schokolade
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Ich bin froh, dass wir in Österreich eine so gute Luft haben und man nicht das Gefühl hat, zu ersticken.
Jovana Javoric, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Zum Beispiel verschiedenen Alternativen im Bezug auf Energieverbrauch.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Leben mit der Sonne und wie wir sie effizienter nutzen können.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Die Donau. Ich liebe Wasser und Flüsse.
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Arctic Monkeys
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Hummus
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Als erstes fallen mir dazu die Berge ein. Dort oben ist die Luft so viel besser als in der Stadt.

Emanuel Köll, Wien
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Das Thema Nahrungsknappheit. Wie man ressourcensparend Nahrung produzieren kann.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Wenn man den (jungen) Leuten die Fakten und Zusammenhänge besser näherbringt. Wie zum Beispiel den Hunger auf der Welt, obwohl die großen Nahrungsmittelproduzenten den Bedarf abdecken könnten. Und auch das Thema Lebensmittelverschwendung.
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Tirol
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Wanda
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Wasser
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Ich denke an Luft. Die schmeckt bei meinen Großeltern auf der Alm einfach sehr viel besser als in der Stadt.

Mirna & Paul-Lukas Wagner, Wien/Vis
  1. Feeding The World – Energy For Life. Das ist das Thema der diesjährigen Expo in Mailand. Was stellst Du Dir unter einer Weltausstellung vor?
    Man kann sich auf verschiedene Weise (er)nähren. Ich denke da auch an einen intellektuellen Diskurs.
  2. Welches Thema würdest Du einer Weltausstellung geben, was würdest Du gerne sehen?
    Benutzen statt Besitzen
  3. Dein Lieblingsplatz in Österreich?
    Wien und die Insel Vis, Mirnas Heimatort
  4. Welche Band sollte an Deinem Lieblingsplatz spielen?
    Wanda
  5. Ein Nahrungsmittel, auf das Du nicht verzichten kannst?
    Sonne
  6. Atmen – was bedeutet das für Dich?
    Tief atmen. Das tun wir erst richtig, wenn wir auf der Insel oder am Boot sind.